Zusatzmodule

 
FIBUscan bietet bereits in der Grundfunktion jede Menge Möglichkeiten. Scannen und OCR-Belegerkennung, Kassenbuch, Zahlungsvorschlagslisten für Lieferanten- und Kundenrechnungen, Mahnwesen, Archiv, Online-Banking.
 
FIBUscan kann jederzeit erweitert werden, genau auf die Bedürfnisse eines Unternehmens angepasst.
 
 
 
 
 
Weitere Zusatzmodule /  Funktionen.
 
Dokumentenarchiv
Neben der Archivierung von Ausgangs-, Eingangsrechnungen und Kassenbelegen kann das Archiv optional erweitern werden, individuell auf die Belange des Unternehmens abgestimmt.
So können bspw. sämtliche Personalverträge, Darlehensverträge etc. digital archiviert werden, gleichzeitig mit der Möglichkeit, die Vertragslaufzeiten zu hinterlegen. Somit besteht neben dem digitalen Archiv auch gleichzeitig eine Erinnerungsfunktion.
Ebenfalls besteht für den Berater die Möglichkeit, ein eigenes Archiv individuell für den jeweiligen Mandanten anzulegen, in dem bspw. die BWAs, Umsatzsteuermeldungen etc. abgelegt werden können.
Kosten: 7 €, monatlich
 
 
OCR-Performance
Ist eine schnellere Performance in der OCR-Erkennung gewünscht?
Kein Problem. Je nach Ausstattung des PCs können gleichzeitig mehrere Belege mit der OCR-Erkennung bearbeitet werden. Standardmäßig steuert FIBUscan einen Prozessor an. Es können aber weitere Prozessoren zugeschaltet werden. Nähere Infos hierzu erhalten Sie von unserem Support.
Kosten: 2,50 € je zusätzlichem Kern (Multiprozessor), monatlich
 
 
Rechtevergabe
Standardmäßig werden in FIBUscan die Belegkreise Kasse, Bank, Lieferant und Kunde dargestellt. Aber nicht jeder Mitarbeiter eines Unternehmens darf z.B. die Bankdaten sehen. Mit der Rechtevergabe werden die Belegkreise den jeweiligen Mitarbeitern zugeordnet, die diese sehen und bearbeiten dürfen.
Kosten: 9 €, monatlich
 
 
Freigabecenter
Ihre Eingangsrechnungen durchlaufen in Ihrem Unternehmen verschiedene Abteilungen und werden entsprechend von verschiedenen Verantwortlichen geprüft und freigegeben? Mit der Option Freigabecenter können Sie genau die Eingangsrechnungen den Verantwortlichen über die Offene- Posten-Liste zustellen, die diese prüfen sollen. (Nur in Verbindung mit dem Zusatzmodul „Rechtevergabe“ möglich.)
Kosten: 19 €, monatlich
 
 
Backup-Funktion
Die PDF Dateien (digitalen Belege) werden grundsätzlich lokal auf dem PC oder in Ihrem Netzwerk gespeichert. Diese PDF Dateien (digitalen Belege) werden im Standard nur für 6 Monate im Rechenzentrum gespeichert.
Sie wünschen mehr Sicherheit? Dann speichern wir die Belege ebenfalls in unserem Rechenzentrum.
Zudem besteht damit die Möglichkeit, jeden Beleg von jedem Ort der Welt sehen zu können.
Kosten: 5 € je angefangene 5 GB, monatlich
 
 
Kostenstellen
Eine Kostenstellenrechnung hilft in der Vor- und Nachkalkulation Ihrer Aufträge. Maximal 2 Kostenstellen/Formatfelder können wir zur Verfügung stellen.
Kosten: 12,50 € je Kostenstelle/Formatfeld, monatlich
 
 
Volltextsuche
FIBUscan bietet ein umfangreiches Archiv. Die Volltextsuche bietet nochmals einen höheren Komfort.
Kosten: 5 €, monatlich
 
 
Revisionssicheres Archiv
Können die Originalbelege vernichten werden? Ja, auch das ist möglich. FIBUscan bietet hier eine komfortable Lösung. Hierzu sind bestimmte Rahmenbedingungen zu beachten. Interessiert?
Sprechen Sie uns an, und wir zeigen Ihnen gerne die Schritte auf.
Kosten: auf Anfrage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066