Wiederkehrende Dokumente

 
Sie haben die Möglichkeit sich erstellte Dokumente regelmäßig automatisch zur Erstellung vorschlagen zu lassen. Dies ist zum Beispiel dann hilfreich, wenn Sie einem Kunden jeden Monat die gleiche Rechnung stellen.
Der nachfolgend Dargestellte Ablauf gilt für alle Belegtypen gleichermaßen.
 
Nachdem Sie Ihren Beleg als Entwurf gespeichert oder bereits erstellt haben, können Sie diese im Bereich Faktura wie folgt aufrufen:
 
Wählen Sie den entsprechenden Belegtyp (hier: Rechnung).
Geben Sie als erstes Ihren Kunden ein. Anschließend setzen Sie einen Haken neben "Kunde" unterhalb der Dokumentenübersicht. Klicken Sie die entsprechende Rechnung an.
 
 
Anschließend ist auch der Rundpfeil an dem Speichersymbol unten links grün hinterlegt. Per Klick auf diesen Pfeil öffnet sich folgendes Fenster:
 
 
Hier geben Sie die entsprechenden Daten ein, in welchen Abständen Ihnen die Rechnung zur Erstellung vorgeschlagen werden soll. Nach dem Speichern Ihrer Angaben können Sie die Rechnung unter Optionen - Faktura - Wiederkehrende Dokumente einsehen.
 
 
Am Tag der nächsten Ausführung werden Ihnen bei Klick auf den Reiter Faktura die wiederkehrenden Dokumente angezeigt. Per Klick auf OK werden Ihnen die ausgewählten Dokumente zur weiteren Bearbeitung aufgerufen.
 
 
Anschließend werden Sie gefragt, ob Sie die Dokumente als Entwurf speichern, oder direkt erstellen möchten.
 
 
 

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066