Voraussetzungen

 
Um ordnungsgemäß mit dem Programm arbeiten zu können, müssen vorab einige Einstellungen eingerichtet werden.
 

Hardware Anforderungen

 
Bitte beachten Sie, dass dies die Mindestanforderungen sind:
 
Windows
Client Betriebssysteme Windows 10, 8, 7 und Vista (32 / 64 Bit)
Server Betriebssysteme: Windows 2008, 2012
 
Prozessor:                        min. Dual Core Prozessor
Arbeitspeichern:                min. 2 GB RAM
Festplattenspeicher:         min. 1 GB freier
 
Apple MAC OS X
FIBUscan kann auf nativem Mac OS X nicht installiert werden.
Sie können jedoch auf einen Apple Rechner mit Dual-Boot (Apple Boot Camp) oder in eine Virtualisierungssoftware (Parallels Desktop oder VMware Fusion) FIBUscan installieren.
Bitte beachten Sie: Es gelten hierfür die oben empfohlenen Voraussetzungen für das Windows Betriebssystem.
 
Außerdem empfehlen wir:
   
mindestens 26" Monitor (min. 1.920 -1.080 px)
Lautsprecher (für Einführungsvideos)
TWAIN-kompatibler Scanner/Treiber
 

Internetverbindung

 
FIBUscan vereint die Vorteile einer lokalen Softwareanwendung mit den Vorteilen einer Cloud-Lösung.
 
Die Installation von FIBUscan erfolgt lokal auf einem PC oder in einem Netzwerk. Unsere Datenbank von FIBUscan befindet sich im SPECTRUM-Rechenzentrum in Düsseldorf. Wenn Sie die Anwendung starten, öffnen Sie lokal FIBUscan und melden sich dann über einen Webservice im Rechenzentrum an. Die Kommunikation erfolgt immer mit dem Webserver – dieser kommuniziert wiederum mit der Datenbank. Damit gewähren wir Ihnen eine optimale Sicherheit.
Nachdem Ihre Belege gescannt sind, erfolgt die OCR-Texterkennung und die Auswertung. In unserem Rechenzentrum ist der Datensatz hinterlegt, die digitale Kopie der Originalrechnung liegt lokal auf Ihrem PC oder Ihrem Netzwerk. Zeitgleich wird eine Kopie in das Rechenzentrum übertragen. Die Dateien bleiben im Rechenzentrum 6 Monate gepuffert, auf Wunsch auch länger.
 
Ihr Vorteil: Sie können von jedem Ort der Welt über eine Internetverbindung jederzeit Ihre Daten abrufen.
 

Scanner

 
FIBUscan arbeitet mit digitalisierten Belegen, die einen Scanner erforderlich machen. Bitte beachten Sie, dass der Scanner über eine sogenannte TWAIN-Schnittstelle verfügen muss. Eine Liste mit den von uns empfohlenen Scannern finden Sie auch auf unsere Homepage unter http://shop.fibudata.net/.
 
Ist der Scanner an Ihrem PC installiert, wird dieser von der Software automatisch erkannt und kann anschließend von Ihnen in FIBUscan genutzt werden. 
 
Beim ersten Start des Programmes markieren Sie den Eintrag des von Ihnen verwendeten Scanners und speichern diese Einstellung. Wenn Sie einen Scanner wechseln wollen, klicken Sie erneut auf den Scannerbutton in der Belegansicht. Es öffnet sich das vorgenannte Fenster. Wählen Sie hierzu nun den gewünschten Scanner aus und klicken Sie abschließend auf Speichern. Im Auswahlfenster erscheinen alle installierten Geräte, welche mit einer TWAIN-Schnittstelle ausgestattet sind. Sollte Ihr Scanner nicht in der Liste erscheinen, prüfen Sie bitte die Installation des Scanners.
 

Firewall/ Virenscanner

 
Verschiedene Virenscanner beinhalten Programmblocker, die externe Programme daraufhin überwachen, ob sie ungewünscht eine Internetverbindung aufnehmen. FIBUscan ist solch eine Software, die eine Verbindung über das Internet zu einem Rechenzentrum aufnimmt. Dieser Vorgang muss zugelassen werden, da sonst keinerlei Daten verschickt oder erhalten werden können. Wird der Verbindungsaufbau zum Rechenzentrum nicht zugelassen, wird FIBUscan den Verbindungsaufbau mit einer Fehlermeldung abbrechen. Bestimmte Virenscanner deinstallieren FIBUscan sogar aus dem vorgenannten Grund.
 

Stammdaten-Import

 
Der CSV-Import unterstützt den Import von Stammdaten. Es ist sehr wichtig, diese Informationen von Ihrem Steuerberater im Vorfeld zu besorgen. Dadurch wird beim Scannen die Zuordnung der Kreditoren und Debitoren mit den Daten aus den gescannten Belegen erstellt. Der Import der Stammdaten wird in dem Bereich Optionen / Gesamtliste ausführlich erklärt.
 
 
 

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066