Stornierung eines gespeicherten Kontoauszugs

 
Wenn Sie einen Kontoauszug versehentlich falsch abgespeichert haben, können Sie wie folgt die Speicherung durch eine Stornierung zurück nehmen:
 
In unserem Beispiel zeigen wir Ihnen das Zurücksetzen einer Kontoposition im Zusammenhang mit einer Lieferantenrechnung. Für Zahlungen von Kunden bzw. Ihre Einzüge bei Kunden gilt der Ablauf gleichermaßen.
 
Als erstes klicken Sie im Kontoauszug auf die Lupe (1) neben dem €-Button für den Kontenabruf.
 
Geben Sie den Zeitraum an, in dem Sie die Rechnung bezahlt haben/ der Lieferant bei Ihnen den Einzug vorgenommen hat (2), setzen Sie den Haken neben "Alle Umsätze anzeigen" (3) und starten Sie die Suche per Klick auf die Lupe (4).
 
 
Danach werden Ihnen alle Kontoauszüge aus dem ausgewählten Monat angezeigt. Wenn Sie den entsprechenden Kontoauszug gefunden haben und mit der Maus den Kontobeleg markieren (1), erscheint eine Tool-Leiste. Klicken Sie auf das dritte Symbol in der Tool-Leiste, den „Mülleimer“ (2).
 
 
Bestätigen Sie die Stornierung Ihres Kontoauszugs mit  „Ja“ (3), wird Ihre Kontoauszugsposition in dem aktuellen Bankauszug gespeichert. Sie werden danach direkt in den Bearbeitungsmodus der Kontoauszüge geleitet und können den Kontoauszug neu bearbeiten.
 
Wenn Sie bei Ihrer fehlerhaften Speicherung des Kontobelegs mit Skonto gebucht haben, müssen Sie den Skontobetrag extra im Archiv stornieren. Dazu wechseln Sie bitte vom Bearbeitungsmodus ins Archiv und suchen die entsprechende Rechnung.
 
 
 
Klicken Sie auf die Skontobuchung (1) und danach in der unteren grünen Leiste auf den „Mülleimer“ (2).
Es erscheint wieder die Sicherungsabfrage die Sie durch das Klicken auf „Ja“ (3) bestätigen.
 
Als nächstes erscheint ein Hinweis, dass der Eintrag erfolgreich gelöscht worden ist, den Sie durch das Klicken auf „Ja“ bestätigen.
Wechseln Sie nun bitte wieder in den Bearbeitungsmodus zu den Kontoauszügen. Dort können Sie den stornierten Kontoauszug neu bearbeiten.

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066