Paypal Import

 
Nachfolgend zeigen wir Ihnen wie Sie Paypal-Kontoauszüge importieren.
 
Die Kontoauszüge werden in der Regel über die Paypal Onlineverwaltung als CSV Datei exportiert.
 
Als erstes richten Sie unter Optionen / Kontoverwaltung ein Paypal-Konto unter dem Typ Bank ein, in dem Sie auf das + Symbol der Bank (1) klicken. Sie werden gefragt ob Sie die Bank manuell anlegen möchten. Klicken Sie auf "Ja" (2).
 
 
 
Markieren Sie die neu angelegte Bank und ändern Sie den Namen in z.B: Paypal und speichern Sie den Eintrag.
 
 
Gehen Sie nun zurück über "Bearbeiten" in die Startmaske. Haben Sie mehrere Banken eingerichtet, können Sie die neu angelegte MT940 Bank über die Auswahlliste, die sich per Klick auf den Pfeil neben der Bezeichnung der aktuell ausgewählten Bank öffnet, auswählen.
 
 
Um den Import zu starten klicken Sie auf den Importbutton (1).
 
 
Es öffnet sich anschließend nachfolgendes Fenster:
 
 
Hier klicken Sie auf den Button "Import Textdatei". In der geöffneten Maske stellen Sie das "Trennzeichen" für die Paypaldatei ein - in der Regel sind bei den Paypal CSV Dateien ein Komma als Trennzeichen angelegt.
 
 
Mit einem Klick auf "Weiter" öffnet sich das Explorer - Fenster in dem Sie nun die zu importierende Paypal Datei auswählen und "Öffnen".
Anschließend öffnet sich eine Liste mit allen zu importierenden Datensätzen.
 
 
Markieren Sie in den Importspalten, über das aufklappbare Listenmenü die Felder die Sie in Ihrem Kontoauszug benötigen! Sie haben im Auszug drei mögliche Felder zu füllen: Datum, Bezeichnung und Betrag. Sie können als Bezeichnung selbstverständlich auch die Transaktionsnummer, Rechnungsnummer und weitere für Ihr Unternehmen wichtige Informationen auswählen.
 
 
 
Bitte beachten Sie: wenn Sie die Rechnungnummer in dem Kontoauszug angezeigt bekommen möchten, müssen Sie hierfür das Feld "Bezeichnung" wählen. Bei der Übersicht der zu importierenden Datensätze handelt es sich um ein standartisiertes Formular, wodurch Sie auch Felder angezeigt bekommen, die Sie hier nicht importieren können.
 
 
Mit einem Klick auf "OK" starten Sie den Kontoauszug - Import und Ihnen werden die gesamten Daten für den Import angezeigt.
 
 
Per Klick auf den Speicher-Button schließen Sie den Import ab.
 
Sollten die Kontoauszüge nach dem Import nicht sichtbar sein, wechseln Sie kurz in den Belegkreis Lieferanten und zurück. Jetzt sind Ihre Kontodaten sichtbar und Sie können diese mit Ihren Rechnungen ausgleichen.
 

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066