Korrektur bzw. Stornierung von bereits erfassten Lieferanten- bzw Kundenbelegen

 
Wenn Sie nach dem Erfassen eines Lieferanten- bzw Kundenbeleges feststellen, dass Ihnen bei der Erfassung ein Fehler unterlaufen ist, haben Sie folgende Möglichkeiten dies zu korrigieren:
 
1. Korrektur bzw. Stornierung des Beleges
Die Korrektur bzw. das Stornieren eines Beleges können Sie über den Korrekturbutton überall in FIBUscan vornehmen, wo dieser Funktionsbutton zu finden ist, wie z.B. in der Auftragsliste unterhalb des Überweisungsscheins, in den ZV Listen in der Thumbnail Liste wenn Sie eine Rechnung auswählen, im Archiv ...
Klicken Sie auf den Korrekturbutton um die Rechnung zu stornieren oder direkt auf den Mülleimer um sie zu löschen. Durch den Mülleimer wird die Position aus dem System gelöscht ohne eine Änderung zu protokollieren.
 
 
Im folgenden Beispiel werden wir eine Rechnung ändern. Wählen Sie in der ZV Liste die entsprechende Position aus. Durch einen Klick auf den Button Korrektur öffnet sich ein separates Fenster, in welchem Sie Rechnungsbetrag, Rechnungsnummer, Belegdatum oder die Fälligkeit ändern können.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bei Änderungen des Rechnungsbetrag (1) erfolgt eine Kontrollabfrage:
 
 
 
 
danach die Änderung mit Klick auf den Speicher (2) Button bestätigen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
- Durch Klick auf das Mülleimer Symbol (3) löschen Sie den Beleg
 
 
BITTE BEACHTEN: Ändern Sie den Rechnungsbetrag, wird eine Korrekturbuchung über den geänderten Differenzbetrag erzeugt. Bsp. Ihr Rechnungsbetrag beträgt 132,65 €, Sie haben jedoch versehentlich 32,65 € erfasst. Es erscheint die Korrekturbuchung über 100,00 €. (1) entspricht der aktuellen geänderten Buchung und (2) der Änderungsbuchung.
 
 
Diese Korrekturbuchungen sind auch im Archiv und Kontierungsmodul abgebildet!
 
Scrollen Sie in dem Korrektur Fenster nach unten können Sie auch folgende Korrekturen durchführen:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1. Sie können die Rechnungsnummer korrigieren!
 
BITTE BEACHTEN: Sollten Sie für eine Rechnung den Betrag geändert haben und möchten Sie auch die RE Nummer ändern müssen Sie auch für die Änderungsbuchung die RE Nummer ändern!
 
 
 
2. Die gescannte Rechnung auf ein anderen Kreditor bzw. Debitor umziehen. Dieser Vorgang funktioniert nicht Belegkreis übergreifend!
 
BITTE BEACHTEN: Dieser Vorgang (2.) wirkt sich nur auf der Mandanten Seite aus. Auf der Seite Ihres Beraters werden keine Änderungsbuchungen durchgeführt. Sollten Sie die Änderung auf eine andere Person durchführen, sollten Sie diese Infomation unbedingt auch an Ihren Berater weitergeben.
 
 
 
 

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066