Belege stornieren

Es gibt zwei Möglichkeiten, warum ein Beleg storniert werden sollte.
 
1. Sie haben einen Entwurf erfasst. Dieser wird jedoch nicht mehr benötigt, weil z.B. das Angebot doch nicht ausgesprochen werden soll.
2. Sie haben eine Rechnung erstellt. Diese wurde jedoch an den falschen Kunden adressiert.
 
BITTE BEACHTEN!
 
Zu erstellten Angeboten, Auftragsbestätigungen sowie Lieferscheinen können keine Storno-Belege erstellt werden.
 
 
1. Sie haben einen Entwurf erfasst. Dieser wird jedoch nicht mehr benötigt, weil z.B. das Angebot doch nicht ausgesprochen werden soll.
 
Der nachfolgend beschriebene Ablauf gilt für die Entwürfe aller Belegtypen gleichermaßen.
Wählen Sie den entsprechenden Belegkreis aus und klicken Sie den entsprechenden Beleg in der Dokumentenübersicht an.
 
 
Anschließend wird Ihnen der Beleg angezeigt. Per Klick auf den Storno-Button erhalten Sie folgendes Hinweisfenster:
 
 
Bestätigen Sie diese Frage mit "Ja", wird der Beleg gelöscht und verschwindet automatisch aus der Dokumentenübersicht.
 
BITTE BEACHTEN!
 
Einmal gelöschte Belege können nicht wiederhergestellt werden!
 
2. Sie haben eine Rechnung erstellt. Diese wurde jedoch an den falschen Kunden adressiert.
Wählen Sie den entsprechenden Belegkreis aus und klicken Sie den entsprechenden Beleg in der Dokumentenübersicht an.
 
Anschließend wird Ihnen der Beleg angezeigt. Per Klick auf den Storno-Button erhalten Sie folgendes Hinweisfenster:
 
 
Anschließend erhalten Sie den Storno-Beleg in der Erfassungsansicht zur weiteren Bearbeitung.
 
Dieser Beleg erhält nach der Erstellung eine Rechnungsnummer, fortlaufend zu Ihren üblichen Rechnungen (1) . Der Bezug zur ursprünglichen Rechnung wird hergestellt (2) Die Menge sowie der Betrag sind automatisch mit einem "-" versehen (3).
 
 
Je nach Layout-Einstellung kann der Bezug nicht auf Ihrem Beleg angezeigt werden. Ändern Sie entsprechend Ihre Überschrift (1) sowie Ihren Einleitungstext (2). Auch den Schlusstext sollten Sie anpassen (3).
 
 
Nach dem Erstellen der Storno-Rechnung wird diese in den Belegkreis Kunden übernommen. Über die Zahlungsvorschlagliste können Sie anschließend die Verrechnung vornehmen.
 

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066