Belegaufteilung nach Kostenstellen

 
Fibuscan bietet als Zusatzoption die Möglichkeit, Kassenbelege bestimmten Kostenstellen zuzuordnen. Es kann der gesamte Belegbetrag, aber auch einzelne Rechnungspositionen verschiedenen Kostenstellen zugeordnet werden.
 
Anmerkung:
Um diese Funktion nutzen zu können ist folgendes zu beachten:
a. die Funktion "Kostenstellen" muss aktiviert worden sein (Siehe hier bitte "Optionen/Zusatzmodule")
b. die entsprechenden Kostenstellen müssen angelegt worden sein (Siehe hier bitte "Optionen/Formatfelder")
c. diese Zusatzoption ist kostenpflichtig (siehe aktuelle Preisliste).
 
Wie bei jedem anderen Beleg werden Ihnen nun in der Bearbeitungszeile die Beleginformationen vorgeschlagen, die Sie auf Richtigkeit überprüfen!
Hierzu tragen Sie das Zahldatum(1), die Bezeichnung (sinnvollerweise unter Angabe der entsprechenden Rechnungsnummer)  und den Betrag(2) in die Eingabefelder ein und klicken anschließend auf den Button „+“ (3).
 
 
Der gesamte Belegbetrag wird Ihnen nun in dem nachfolgendem Fenster zur weiteren Aufteilung angeboten, der Aufteilungsmodus ist aktiviert!
 
 
Klicken Sie jetzt auf den ZV - Button (1) und dann auf den Pfeil - Button (2) um den Betrag auf die Kostenstellen zuzuordnen. Zusätzlich zu der Ihnen bekannten Erfassungsmaske sehen Sie jetzt 2 weitere Felder (3,4):
 
 
1. Der Belegbetrag wird angezeigt. Mit dem sogenannten "Brutto/Netto-Rechner" können Sie einzelne (Netto-) Belegpositionen in die jeweiligen Bruttobeträge umrechnen!
2. Das Auswahlfeld "Kost1" aus dem Sie die zur Verfügung stehenden Kostenstellen auswählen können.
 
Anschließend wählen Sie zunächst eine beliebige Kostenstelle aus und klicken anschließend auf das "+" Symbol (3). Der ausgewählte Belegbetrag wird auf die Kostenstelle zugeordnet.
 
 
Im Feld Belegbetrag (3) und in der Aufteilungsmaske unter "Saldo" wird nun der verbleibende Rechnungsbetrag angezeigt! Wählen Sie hier bitte wieder die entsprechende Kostenstelle (4) aus, markieren oder ändern Sie den Rechnungsbetrag (1) erneut (z.B. bei weiteren Rechnungspositionen) und klicken erneut auf "+" (5).
 
 
Die Aufteilung ist nun abgeschlossen, der gesamte Belegbetrag ist aufgeteilt insbesondere erkennbar am Saldo = 0 in der Aufteilungsmaske.
 
Über den bekannten Speicherbutton kann nun der Vorgang abgeschlossen und Ihr Kassenbeleg abgespeichert werden!
 
 
Prüfen und Ändern von Buchungen mit Kostenstellen
 
Um zu Prüfen auf welche Kostenstelle eine Buchung aufgeteilt wurde markieren Sie die Buchung in der Buchungsliste und klicken Sie auf das Lupensysmbol in der Toolleiste. 
 
 
Da gespeicherte Buchungen mit Kostenstellen nicht geändert werden können, muss die komplette Buchung gelöscht werden.
 
Dazu halten Sie die Maus auf die gewünschte Buchung welche gelöscht werden soll. Nun wird Ihnen eine Toolleiste angezeigt, klicken Sie hierfür auf das
„Mülleimer“ Symbol und bestätigen das angezeigte Fenster mit „Ja“.
 
 
Die Buchung ist somit storniert und Sie können diese neu erfassen.
 
 

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066