Archiv erfassen

 
Unter "Archiv erfassen" haben Sie die Möglichkeit Belege einzuscannen und zu speichern (z.B. Angebote von Lieferanten oder für Kunden).
 
Dazu klicken Sie auf den Button "Archiv". Im Bearbeitungsmodus befindet dieser sich links neben "Optionen" und verschiebt sich nach der Aktivierung neben den Scannbutton. Dadurch öffnet sich eine weitere Auswahlliste.
 
Unter "Archiv erfassen" können Sie eigene Ordner anlegen, in welche Sie anschließend die Dokumente sortieren können. Klicken Sie dafür auf das "+"-Zeichen neben "Dokumente". Das "+" sowie das "-" -Zeichen sind erst zu sehen, wenn Sie mit der Maus auf das Wort " Dokumente" zeigen.  Es wird ein neuer Ordner angelegt (1). Solange der Name noch umrahmt und weiß hinterlegt ist, können Sie dem Ordner einen eigenen Namen geben.
 
 
In unserem Beispiel haben wir nun den Ordner "Projekte" angelegt. Klicken Sie nun auf "Projekte" um ein Dokument dort zu archivieren.
Sie können nun wie gewohnt Belege einscannen. Den eingescannten Beleg sehen Sie in der Thumbnailliste. Um ihn zu bearbeiten klicken Sie ihn an. Nur wenn der Beleg blau umrahnt ist befinden Sie sich in dessen Bearbeitung und der Beleg wird im rechten Bildschirmteil angezeigt.
 
Sie können dem Beleg nun einen Namen geben (2). Sinnvollerweise den des Lieferanten bzw. Kunden. Ebenso können Sie dem Beleg eine Dokumentenart zuweisen (3), z.B. "Kundenanfrage", "Angebot", "Bestellung", "Rechnung" um später einen besseren Überblick zu behalten.
 
 
Anschließend speichern Sie den Beleg wie gewohnt über den "Speichern"-Button. Dass der Beleg gespeichert wurde sehen Sie daran, dass im unteren Bildschirmteil die Zeile mit den Belegdaten erscheint.
 
 
Die unter "Archiv erfassen" erfassten Belege können Sie in dem Bereich "Archiv auswerten" ändern.

Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt

Copyright © FIBUdata Softwareentwicklung GmbH | Stand 18.08.2017 | All Rights Reserved | Weitere Informationen auf www.fibudata.net | Kostenpflichtige Hotline Tel: 02632 989066